Tony Martin holte in seinem letzten Rennen WM-Gold.