Christian Sossenheimer gibt in Zukunft den Ton beim VC Wiesbaden an
Christian Sossenheimer gibt in Zukunft den Ton beim VC Wiesbaden an Bild © Imago Images

Die Volleyballerinnen des VC Wiesbaden hören künftig auf das Kommando von Christian Sossenheimer. Der bisherige Co-Trainer des Frauen-Bundesligisten wurde zum neuen Chefcoach befördert.

Gut zwei Wochen nach der Entlassung von Dirk Groß hat der VC Wiesbaden einen neuen Chefcoach vorgestellt. Er heißt Christian Sossenheimer und fungierte zuletzt als Co-Trainer beim Frauen-Bundesligisten. "Mit Christian Sossenheimer haben wir einen neuen Chef-Trainer gefunden, der nicht nur den VCW wie seine Westentasche kennt, sondern auch die Volleyball Bundesliga", sagte Geschäftsführer Christopher Fetting bei der Vorstellung des 47-Jährigen am Donnerstag in Wiesbaden.

Beim Landeshauptstadt-Verein stand Sossenheimer seit 2010 als Co-Trainer an der Seitenlinie und übernahm in diesem Zeitraum auch immer wieder interimsweise die Cheftrainer-Rolle. Jetzt ist der Zwei-Meter-Mann offiziell die Nummer eins im Trainerteam des VCW, der sich Anfang April nach dem Playoff-Aus von seinem bisherigen Chef-Übungsleiter Groß getrennt hatte.

Audiobeitrag
Christian Sossenheimer

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Sossenheimer: "Neue Situation"

Ende des Audiobeitrags

Kosova wird Teammanagerin

Neben Sossenheimer, der von 1992 bis 1998 als Rechtshänder für den Zweitligisten TG Rüsselsheim aufgelaufen war, gab der sich im Umbruch befindliche VCW weitere Personal-Entscheidungen bekannt. So wird Scout Olaf Minter künftig Sossenheimer assistieren, außerdem die ehemalige VCW-Mitteldblockerin Simona Kosova die Funktion der Teammanagerin in Wiesbaden übernehmen.

Mit Blick auf die vielen Lücken im noch zu bildenden Kader ist Geschäftsführer Fetting zuversichtlich, bald Ergebnisse präsentieren zu können. Die neubesetzte sportliche Leitung habe bereits ihre Tätigkeiten aufgenommen und sitze intensiv an der Planung für die kommende Spielzeit, so Fetting: "Ich bin davon überzeugt, dass wir schon bald hinsichtlich der Kaderplanung Neuigkeiten vermelden können."

Audiobeitrag
Simona Kosova

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Kosova: "Viele gelbe Karten bekommen"

Ende des Audiobeitrags