Unfall auf A67

Bei einem schweren Unfall auf der A67 bei Büttelborn ist am Mittwochmorgen ein 26 Jahre alter Autofahrer gestorben.

Zeugen alarmierten gegen 6.30 Uhr die Einsatzkräfte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zwischen dem Autobahndreieck Darmstadt und der Anschlussstelle Büttelborn (Groß-Gerau) sei ein Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Den Zeugen zufolge habe sich das Auto überschlagen und sei gegen einen Baum geprallt. Der 26-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Warum der Mann von der Straße abkam, ist unklar. Die Autobahn war am Morgen in Fahrtrichtung Rüsselsheim gesperrt.

Sendung: hr-iNFO, 05.08.2020, 8:00 Uhr