Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am Sonntag 57 Motoradfahrer überprüft.

Dabei stoppten sie einen 25-Jährigen, der seit acht Monaten ohne TÜV fuhr, dafür aber mit einem manipulierten Auspuff. Ein 21-Jähriger hatte keinen Führerschein für seine Maschine, berichteten die Beamten am Montag.