Zwei Heime in Bruchköbel und Langgöns hat die Arbeiterwohlfahrt Hessen-Süd verkauft. Sie gingen an Firmen des damaligen AWO-Chefs. Der Deal interessiert die Staatsanwaltschaft, der AWO-Bundesverband hat sein Urteil schon gefällt.