Corona-Pandemie und Exportschwierigkeiten: Rund 260.000 Tonnen Schweinefleisch liegen in den Kühlhäusern. Für viele hessische Landwirtinnen und Landwirte lohnt sich die Schweinemast mittlerweile kaum noch – denn die Preise sind bei diesem Überangebot im Keller.