Ab dem 1. Oktober beträgt der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland 12 Euro, zuvor lag er bei 10,45 Euro. Davon profitieren nach Berechnungen der Hans-Böckler-Stiftung fast 450.000 Beschäftigte. Aber wie kommt der neue Mindestlohn bei Arbeitsgebern und Beschäftigten wirklich an? Wir haben in Hessen nachgefragt.