Sie fühlte sich offenbar bedroht und wollte die vermeintlichen Täter töten: Nach einem Giftanschlag mit sieben Verletzten an der TU Darmstadt steht eine psychisch kranke 33-Jährige nun vor Gericht. Dieses steht vor einem Mammutverfahren.