Der Verfassungsschutz darf die AfD als extremistischen Verdachtsfall einstufen. Dem Kölner Verwaltungsgericht zufolge gibt es genügend Anhaltspunkte dafür, dass die Partei verfassungsfeindlich ist. Das sieht Hessens AfD anders.