In Anwesenheit des Kalifen Mirza Masroor Ahmad aus London bezieht die Wiesbadener Ahmadiyya-Gemeinde am Montag offiziell ihr neues Zentrum. Der Bau lief geräuschlos ab, die Moschee will sich auch den Nachbarn öffnen.