Premiere am Freitagmorgen am Frankfurter Amtsgericht: Zum ersten Mal in Hessen gab es eine Video-Verhandlung in einem Zivilprozess zu Fluggast-Rechten. Darum greift das Gericht zur Videotechnik.