Fünf Tage nach dem rassistischen Anschlag in Hanau wurden am Montag die ersten Todesopfer beigesetzt. In der Nacht zum Donnerstag hatte ein 43-Jähriger in Hanau neun Menschen mit ausländischen Wurzeln erschossen.