Die documenta soll für Kassel eigentlich ein Aushängeschild sein. Um die diesjährige documenta gibt es aber schon Monate vorher Ärger. Es gibt Antisemitismus-Vorwürfe gegen eine Künstler-Gruppe aus Palästina.