Bei einer routinemäßigen Untersuchung sind schwere Schäden in der Dachkonstruktion des Sport- und Freizeitbads Aquamar in Marburg festgestellt worden. Bis voraussichtlich Ende des Jahres müssen Schwimmer Alternativen suchen - und das dürfte schwierig werden.