Von der Stadt aufs Land ziehen - ein Trend, der sich mit Corona verstärkt hat. Doch Landleben heißt oft: wenige Geschäfte, Gastronomie, Ärzte, schlechter Nahverkehr. Familie Neff ist vor sieben Jahren aus Berlin nach Schotten-Busenborn gezogen - und bereut es kein bisschen.