In unseren Städten sind zu viele Autos unterwegs und nehmen Platz weg, findet Darmstadts Mobilitätsdezernent. Er krempelt den Verkehr um und will anderen Städten zeigen, wie es gehen kann. Aber so ein radikaler Umbruch sorgt auch für Ärger.