Um das Impftempo zu erhöhen, sollen sich alle Impfwilligen ab sofort mit Astrazeneca impfen lassen können - unabhängig von Priorisierungsgruppen. Dies gilt jedoch nur für Impfungen in Hausarzt-Praxen. Und auch da klemmt es noch.