Verwaiste Tanzflächen, stumme Bassboxen - seit über einem Jahr ist es still in Diskotheken. Mit sinkender Inzidenz öffnen zwar wieder Lokale und Bars, aber die Clubs bleiben zu. Ein Betreiber aus Kassel erzählt, wieso.