Durch den Bahnstreik geht nicht viel auf den Rangierbahnhöfen der Deutschen Bahn - die Betriebsstätten laufen langsam voll. Von den rund 2.500 Güterzügen standen am Sonntag mehr als 400 still. Eine Lösung im Tarifkonflikt ist weiterhin nicht in Sicht.