Allmählich sinkender Bierkonsum - daran haben sich die Brauereien gewöhnt. Doch in der Corona-Krise bricht die Nachfrage dramatisch ein. Unternehmen in Hessen bleiben vor allem auf ihrem Fassbier sitzen.