In Frankfurt ist am Dienstag die Buchmesse eröffnet worden. Gastland ist in diesem Jahr Norwegen. Bis Sonntag präsentieren sich rund 7.500 Aussteller aus mehr als 100 Ländern auf der weltweit größten Bücherschau.