Mit zwei Protestcamps wollen sich Gegner des A49-Ausbaus gegen die Rodungen im Dannenröder Forst stemmen. Wann sie weichen müssen, weiß derzeit noch niemand.