Der Castor-Transport zum Zwischenlager in Bilbis hat das britische Sellafield verlassen. In einer Woche sollen die Behälter mit radioaktivem Müll ihr Ziel in Hessen erreichen - Atomkraftgegner bereiten sich auf Proteste vor.