20 Bewohner einer Unterkunft für Geflüchtete in Kassel-Bettenhausen haben sich mit dem Coronavirus infiziert. 60 Menschen müssen vorerst in Quarantäne, dazu bleiben ein Hostel, eine Bar, eine Schule und ein Hort vorerst dicht.