Auf der chirurgischen Station des Klinikums Werra-Meißner in Eschwege haben sich mehrere Mitarbeiter und Patienten mit dem Coronavirus angesteckt. Um weitere Infektionen zu vermeiden, hat die Geschäftsleitung ein Besuchsverbot für die betroffene Station verhängt.