Ministerpräsident Bouffier trat in Begleitung von Bundesgesundheitsminister Spahn vor die Presse, um über die aktuelle Lage und das weitere Vorgehen in der Corona-Krise zu informieren.