Am Ende des Zweiten Weltkrieges sind viele Kinder in Kurheime verschickt worden. Auch in Bad Wildungen gab es ein Kurheim. Viele kamen traumatisiert zurück. Der heute 61-jährige Rainer Wälde war eines dieser Kinder. In einem Kriminalroman hat er jetzt seine Erfahrungen verarbeitet.