Das Wort des Jahres 2019 ist "Respektrente". Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag in Wiesbaden bekannt gegeben. Dieser Begriff bezeichne eine Grundrente für Menschen, die nach 35 Arbeitsjahren dennoch nicht von ihrer regulären Rente leben können.