Die geplante Einführung des bundesweiten 49-Euro-Tickets ist am Mittwoch im hessischen Landtag hitzig debattiert worden. Bundesweit soll das Ticket in Nah- und Regionalverkehr gelten. Die Finanzierung soll zu gleichen Teilen vom Bund und den Ländern getragen werden.