Die schwarz-grüne Landesregierung wollte Ausländern in Hessen mit ihrem Gesetzentwurf etwas Gutes tun. Doch bevor die Abgeordneten am Mittwoch über eine stärkere politische Beteiligung von Ausländern diskutiert haben, regte sich Widerstand bei den Ausländerbeiräten.