Nach zwei Jahreswechseln mit pandemiebedingten Einschränkungen wird seit Donnerstag wieder Feuerwerk verkauft. Die Raketen und Böller dürfen erst Silvester und Neujahr gezündet werden. Kritiker warnen dabei vor Feinstaubbelastung und Lärm.