Raketen und Böller dürfen nach zwei Jahren Corona-Pause wieder an Silvester und Neujahr gezündet werden. Doch nicht alle sind begeistert – Kritiker warnen vor Feinstaubbelastung und Lärm.