Im Landtag hat die Opposition Kultusminister Alexander Lorz (CDU) für sein Impfversprechen an die Schüler und Schülerinnen kritisiert. FDP, Linke und SPD warfen ihm bei der Sitzung am Mittwoch vor, sein Versprechen für eine größere Impfkampagne für Kinder und Jugendliche zwischen 12- bis 16 Jahren nicht halten zu können.