Der Bürgermeister von Neukirchen wurde verurteilt, weil in einem Dorfteich drei Kinder ertrunken waren. Das Amtsgericht Schwalmstadt fand, er habe die Sicherungspflicht verletzt. Nun gingen 150 Menschen für ihn auf die Straße.