Der Ruf des Muezzins halt durch die Straßen von Raunheim. Im türkischen Kulturverein und in der marokkanischen Gemeinde darf seit kurzem zum Freitagsgebet gerufen werden. Für die Gläubigen ein wichtiges Zeichen der Zugehörigkeit.