Bis zu den Winterferien soll Stoßlüften das Coronavirus in hessischen Schulklassen im Bann halten. Die Landesregierung will zehn Millionen Euro für Lüftungsanlagen bereitstellen.