Politisches Nachspiel der Freilassung von sechs mutmaßlich schweren Straftätern in Frankfurt: Im Landtag warf die Opposition der Regierung vor, mit Personalabbau einen Scherbenhaufen hinterlassen zu haben. Der neue Minister sieht die Schuld nicht in Wiesbaden.