Die Coronakrise trifft auch die Jugendherbergen in Hessen. Die Häuser in Gießen, Weilburg und Zwingenberg sollen bis zum Ende des Jahres schließen. Die Standorte sind aktuell nicht gebucht und waren in den letzten Jahren nur knapp rentabel.