Abstand halten, keinen Kontakt mit anderen haben – das ist für Menschen, die in der Drogenhilfe arbeiten fast nicht möglich. In der integrativen Drogenhilfe East Side in Frankfurt lassen sich die Mitarbeiter trotzdem nicht entmutigen – und helfen.