20 Millionen Euro Soforthilfen - das sollen die stark von der Dürre betroffenen hessischen Bauern bekommen. Aber auch in Zukunft wollen die Landwirte besser abgesichert sein. Sie fordern vom Bund mehr finanzielle Entlastung bei sogenannten Mehrgefahrenversicherungen. Dadurch wären sie vor der nächsten Dürre besser geschützt. Jetzt laufen die Diskussionen.