Der jahrelange Streit um das Wasser aus dem Edersee spitzt sich zu. Weil es so wenig geregnet hat, muss schon im Januar Seewasser in die Oberweser geleitet werden - viel früher als sonst. Das könnte dem Tourismus zusätzlich schaden.