Rund 200 Millionen Euro ließ sich Frankfurt seine Neue Altstadt kosten. Vor einem Jahr eröffnet, hat sich das Quartier zum erhofften Touristenmagneten entwickelt. Das eine oder andere läuft aber noch nicht richtig.