Erstmals hat die Uniklinik Gießen einen Reporter in ihre Covid-19-Station gelassen. Ärzte und Pfleger kämpfen dort in voller Montur um die Leben von derzeit 14 Schwerkranken und müssen gleichzeitig Schutzmaterial sparen.