Ein Schwan in einer schlimmen Lage wurde von Tierschützern und der Feuerwehr in Edermünde gerettet. Der Wasservogel hatte sich in einer Kordel verfangen. Ohne die Hilfe seiner Retter wäre er vermutlich gestorben.