In Hessen beziehen rund 51.000 Menschen Grundsicherung im Alter. Noch viele mehr hätten einen Anspruch darauf, beantragen die Sozialleistung aber nicht. Für manche hat sich die Lage durch die Corona-Krise noch verschärft.