Kitas und Schulen bleiben wegen Corona zu - da suchen viele Eltern nach Betreuungsmöglichkeiten. Eine Notfallbetreuung gibt es nur für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten. Am Sonntag hatten noch zahlreiche Kirchen geöffnet.