Die Bundesregierung hat beschlossen, dass unter strengen Auflagen bis Ende Mai bis zu 80.000 Erntehelfer einreisen dürfen. Eigentlich eine gute Nachricht für die Landwirte - aber nicht für alle, wie ein Beispiel aus Ginsheim-Gustavsburg zeigt.