Bei Demonstrationen gegen das Regime und für Freiheit und Gleichheit riskieren Menschen im Iran ihr Leben. Exil-Iranerin Narges hat die Unterdrückung dort am eigenen Leib erfahren. Jetzt will sie Iranerinnen und Iranern eine Stimme geben.