Die Preise werden immer teurer – die Inflation steigt. Um dieser entgegenzuwirken, hebt die Europäische Zentralbank den Leitzins an – das dritte Mal in wenigen Monaten. Diesmal um 0,75 Prozent und somit von 1,25 Prozent auf zwei Prozent.