Ein Foto eines hr-Reporters hatte Mitte April für mächtig Wirbel gesorgt: Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Sozialminister Kai Klose (Grüne) standen in der Corona-Pandemie dicht gedrängt mit anderen Personen in einem Aufzug im Gießener Uni-Klinikum. Der Kreis Gießen hat deswegen bislang gegen fünf Personen Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.